Unser Team sucht drei neue Kollegen

Machen Sie kleine und große Eisgenießer glücklich!

Unsere Papier-Becher werden aus nachwachsenden Rohstoffen und auch in Bio-Qualität gefertigt.

 

Wir suchen 3 Maschinenbediener/-innen.

 

Es handelt sich um eine leichte Anlerntätigkeit bei guter Bezahlung und zuzüglich Prämien.

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz in einem netten Team.

Wir sind ein Familienbetrieb, dem die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sehr am Herzen liegt.

Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.

 

Rufen Sie uns gerne an: 0351-839 88 13

Oder schreiben Sie uns einfach eine Email: bewerbung@pvp-peters.de

Umweltfreundlich genießen mit Peters Bio-Eis-Becher „BIO Line“

Mit den Papierbechern aus Bio-Papier genießen Sie den nächsten Sommer nicht nur Ihr Eis. Sie schonen darüberhinaus auch die Umwelt. Die neuen umweltfreundlichen Eisbecher entsprechend der EU-Norm EN 13432 und sind vollständig recycle- und kompostierbar. Dafür wurden sie von „OK compost“ geprüft und zertifiziert. Die Becher sind mit beiden Zertifizierungslogos – FSC® und OK compost –  gekennzeichnet.

Den Standard-Biobecher, Papierweiß mit grünem Hinweis zur Kompostierbarkeit, gibt es in vier verschiedenen Größen:

Art.-Nr. Inhalt in ml Durchmesser
Ø in mm
Höhe in mm Stück pro Karton
B080BioFSC-101 100 70 45 1400
B125BioFSC-101 160 85 43 1500
B200BioFSC-101 260 92 55 1200
B270BioFSC-101 340 101 63 1000

 

Die EU-Norm EN 13432 verlangt, dass das Produkt samt dessen lebensmittelechter Farben vollständig biologisch abbaubar und kompostierbar sein soll. Die Rohstoffe sollten nachwachsende oder fossile Rohstoffe sein, so dass sie wieder vollständig in den Stoffkreislauf integriert werden können. Diesen Anforderungen kommen die BIO-Becher von Peters allumfänglich nach. Sie werden in einem sehr umweltfreundlichen Verfahren produziert. Ihre Papierfasern stammen von skandinavischen Lieferanten, die FSC®-konform in nachhaltiger Forstwirtschaft arbeiten (FSC® – Forest Stewardship Council Certificate). Die hauchdünne PLA-Innenbeschichtung besteht aus einem Biopolymer auf Maisstärkebasis.

NEU: Etiketten selbst drucken – individuell und flexibel

Produkte schnell und zuverlässig deklarieren mit eigenem Drucker. Die Industriedrucker von PETERS sind bestens geeignet, um Produkt schnell und zuverlässig zu deklarieren oder mit dem jeweils individuellen Barcode zu versehen. Die Drucker drucken einfarbig in unterschiedlichen Farben. Entsprechende Farbbänder, Blanko-Etiketten auf Rolle oder von uns vorgedruckte Etiketten erhalten Sie hier alles aus einer Hand.

Je nach Anwendungsbereich gibt es verschiedene Druckergrößen und Ausstattungen. Die Investition ist absolut überschaubar, so dass eine Anschaffung durchaus auch für kleine Etikettenstückzahlen rentabel ist. Unser Kundenspektrum reicht von Direktvermarktern und Handelsketten über Logistikunternehmen bis hin zur Halbleiterindustrie. Hier sind insbesondere unsere Drucker mit sehr hoher dpi-Auflösung interessant, um sehr kleine QR-Code-Aufkleber herzustellen.

Gerne beraten wir Sie, welcher Etikettendrucker zu Ihrem Projekt passt. Bitte rufen Sie uns an 0351- 839 88 13 oder senden eine Email an: c.peters@pvp-peters.de

 

Etikette zählt! Selbstklebende Haftetiketten und Aufkleber

Egal ob Lebensmittelaufkleber auf Obst & Gemüse, selbstklebende Banderolen für Gläser und Flaschen, veredelte Etiketten für Kosmetikartikel oder, oder, oder – PvP PETERS druck hochwertige Haftetiketten und Aufkleber im Flexo- und Digitaldruck. Wir beraten Sie hinsichtlich Material (z.B. Papier oder Folie), Klebstoff, Grafik, Stanzformen, Veredlung (z.B. Prägung, Heißfolie, Matt oder Glanz).

Gut für Lebensmittel – Wir arbeiten ISO:9001 konform in Anlehnung an HACCP.

Gut für Deutschland – Alle Aufkleber werden an unserem Standort in Radebeul gedruckt.

Gut für Alle – Wir sichern die Barcode-Richtigkeit mit unserer „100 % Kontrolle“ ab.

Komm zu uns als Industriemechaniker, Mechatroniker oder Einrichter!

Wir bieten überdurchschnittliche Bezahlung!

Industriemechaniker m/w als Schichtleiter auf Vollzeitbasis gesucht

Das bieten wir:

  • Faire Bezahlung – weit über Mindestlohn mit Steigerungsmöglichkeiten
    • Klar geregelte Arbeitszeiten
    • Langfristiger, sicherer Arbeitsplatz

 

Was sollten Sie mitbringen?

• Wenn Sie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung und Erfahrung als Industriemechaniker, Mechatroniker oder Einrichter haben, sind Sie bei uns genau richtig.
• Sie arbeiten verantwortungsvoll und bringen ein ausgeprägtes technisches Verständnis im Bereich Pneumatik und Montage, Zuverlässigkeit sowie Qualitätsbewusstsein in unseren Herstellungsprozess ein.
• Sie sind kommunikationsfähig und arbeiten eigenverantwortlich und flexibel.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

• Sie richten die verschiedenen Maschinen und Werkzeuge selbständig ein.
• Ihnen obliegt die Verantwortung der Fertigungskette sowie das Lösen technischer Probleme.
• Sie sind verantwortlich für die Reparatur und Wartung der Maschinen.

Wir, die Familie Peters und unser Team, freuen uns über neue Kollegen. Bei unserem Familienunternehmen steht der Zusammenhalt im Vordergrund!
Die Meißner Str. 23 befindet sich direkt vor den Toren Dresdens. Wir sind sowohl mit der S-Bahn, als auch mit der Straßenbahn sehr gut erreichbar. Für Ihr privates Auto steht ein Firmenparkplatz bereit.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung inklusive Bewerbungsfoto per E-Mail. Ihr Ansprechpartner für Fragen zu Ihrer Bewerbung ist Herr Christian Peters: Tel. 0351-839 88 13.

Das sollten Sie über uns wissen:

Unsere Bio-Produkte sind recyclebar & umweltnah.
Wir stellen Kaffeebecher, Getränke-, Eis- und Snack-Becher, Salatschalen, Muffin-Back-Cups, Wrap-Becher sowie Haftetiketten in Bio-Qualität für den Lebensmittelbereich her.

Wir sind ein Familienbetrieb und ein kleines, sehr nettes Team. Unsere Kommunikationswege sind kurz. Dies ist ein wesentlicher Vorteil unseres Unternehmens, denn so können wir flexibel auf individuelle Kundenwünsche eingehen.

An unserem Produktionsstandort in Radebeul, direkt an der Dresdner Stadtgrenze, sind wir seit über 28 Jahren aktiv. Im Jahr verlassen circa 280 Millionen Becher aus Papier unser Werk.
Zu unserem Portfolio zählen selbstverständlich Bio-Becher, die biologisch abbaubar sind. Für diese nutzen wir überwiegend FSC®-zertifiziertes Papier, bestehend aus Papierfasern aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft. Sie sind mit PLA beschichtet, einem natürlich nachwachsenden Rohstoff auf Maisstärkebasis, der ebenso wie unsere Druckfarben vollständig kompostierbar ist. Dafür wurden unsere Produkte mit dem „OK compost“-Siegel zertifiziert.

JETZT ANRUFEN: 0351- 83 98 313 oder Email mit Bewerbung an Christian Peters: c.peters@pvp-peters.de

Geprüft und zertifiziert durch „OK Compost“

Vollständig recycle- und kompostierbar! Der Bio-Vendingbecher ist die Antwort auf das aktuelle Thema Nachhaltigkeit.

Die BIO-Becher von Papierverarbeitung Peters aus Radebeul sind nach den strengen Richtlinien des „OK compost“- Siegels zertifiziert und werden auf der Messe „Euvend & Coffeena“ in Köln (9.-11.5.2019) vorgestellt.

Das „To Go“ – Geschäft ist zunehmend negativ behaftet. Für viele Gastronomen, Operator und Event-Veranstalter stellt der Genuss für unterwegs oder in der Pause jedoch einen wichtigen Faktor für ihren Erfolg dar. Weder Kaffee, Eiscreme noch Snacks sind aus unserem Straßenbild mehr wegzudenken.

Viel Coffee To Go bedeutet auch relativ viel Müll To Go. Grund genug sich insbesondere als Hersteller von Pappbechern für die Umwelt einzusetzen. Doch wie kann man bei gleichzeitig steigendem Bedarf, die Produktion als auch das Produkt ökologisch bewusst gestalten? Dieser Frage stellten sich Achim Peters – Geschäftsführer der gleichnamigen Papierverarbeitung aus Radebeul – und sein Sohn Christian: „Eine umwelt- und ressourcenfreundliche Produktion liegt uns sehr am Herzen. Mit unseren Partnern suchen wir intensiv nach sinnvollen und nachhaltigen Lösungen in diesem Bereich.“ Auf der „Euvend & Coffeena“ – der Messe im Bereich Kaffeeautomaten, stellt das Unternehmen seine neuen BIO-Becher vor. Es handelt sich um die perfekte Alternative, den spontanen Kaffeegenuss umweltbewusst, ressourcenfreundlich und nachhaltig zu genießen.

 

Nachhaltig und bewusst kaufen mit dem „OK compost“ – Siegel.

Es steht für Produkte, die den ökologischen Stoffkreislauf inklusive vollständiger Kompostierung geschlossen durchlaufen.

Die BIO-Becher von Peters sind entsprechend der EU-Norm EN 13432 mit dem „OK compost“ Siegel zertifiziert. Die Norm verlangt, dass das Produkt samt dessen Farben vollständig biologisch abbaubar und kompostierbar sein soll. Die Rohstoffe sollten nachwachsende oder fossile Rohstoffe sein, so dass sie wieder vollständig in den Stoffkreislauf integriert werden können. Diesen Anforderungen kommen die BIO-Becher von Peters allumfänglich nach. Sie werden in einem sehr umweltfreundlichen Verfahren produziert. Ihre Papierfasern stammen von skandinavischen Lieferanten, die FSC®-konform in nachhaltiger Forstwirtschaft arbeiten (FSC® – Forest Stewardship Council Certificate). Die hauchdünne PLA-Innenbeschichtung besteht aus einem Biopolymer auf Maisstärkebasis. Entgegen der bisher gängigen kunststoffbeschichteten Becher ist der neue Bio-Becher vollständig biologisch abbaubar und kompostierbar. Übrigens: „Für die Produktion eines Bio-Papierbechers werden nicht einmal 100 ml Wasser verwendet.“ (1) Weniger als man für das Spülen eines Mehrwegbechers benötigt.

 

Bereits seit 2016 ist das Unternehmen Peters FSC®-zertifiziert. Das Siegel steht für Produkte aus nachhaltiger Waldwirtschaft.

Das Unternehmen Papierverarbeitung Peters arbeitet ausschließlich mit Lieferanten zusammen, die ebenfalls den strengen Richtlinien auf Umweltschutz und Nachhaltigkeit gerecht werden. Der Schritt zum eigenen FSC®-Gütesiegel ist die logische Konsequenz auf diesem Weg. Der FSC® ist eine internationale gemeinnützige Organisation mit dem obersten Ziel, nachhaltige Forstwirtschaft voranzutreiben. Dazu hat der FSC® einheitliche Standards für die vorbildliche Bewirtschaftung von Waldgebieten geschaffen. Als papierverarbeitendes Unternehmen wurde die Firma Peters einschließlich ihrer gesamten Produktzyklen zertifiziert und darf seit 2016 das Gütesiegel FSC® Mix mit dem Lizenzcode C108854 tragen. Die Papier- und Pappbecher von Peters, die mit dem FSC®-Siegel versehen sind, sind also Produkte, die aus nachhaltiger Waldnutzung stammen beziehungsweise die Waldressourcen schonen.

 

Vending-Qualität für echte Kaffeegenießer

Die neue PLA Beschichtung wurde in vielen Tests auf ihre gleichwertige Qualität hinsichtlich Dichtheit sowie Geruchs- und Geschmacksneutralität geprüft. Auch bei längerer Transportzeit weicht die Beschichtung nicht auf. Sowohl bei Heiß- als auch Kaltgetränken bleiben die Aromen in jeder Hinsicht erhalten.

Die Bio-Becher gibt es in unterschiedlichen Größen entsprechend der Anforderungen der Kaffeeautomaten-Hersteller.

 

Design – mit kompostierbarer und lebensmittelechter Farbe

Das hauseigene BIO-Standard-Design ist mit einem modernen grünen Kaffeemotiv versehen. Individuelle Bedruckung mit eigenem Werbe-Design ist ab 50 Tsd. Stück möglich. Gedruckt wird fünffarbig, farbecht mit lebensmittelzertifizierter und kompostierbarer Farbe nach Patone im Flexodruck. Die firmeneigene Grafik-Abteilung bietet unterschiedliche Services in der Beratung und in der Bearbeitung an.

 

Hintergrundinfo zum Unternehmen:

Die Firma Peters aus Radebeul bei Dresden ist ein alteingesessenes Unternehmen in der Papierverarbeitung und bereits seit 1978 am Markt. Mit mehr als 60 Mitarbeitern produzieren wir seit über 28 Jahren recyclebare „To Go“ – Artikel aus Karton. Dazu zählen Pappbecher für Heiß- und Kaltgetränke, Snack- und Salatbecher sowie BIO-Becher. Vor drei Jahren haben wir unser Portfolio erweitert und in eine weitere Fertigungsstrecke für Haftetiketten investiert. Unsere Produkte unterliegen den hohen Qualitätsstandards der Lebensmittelindustrie. Darüber hinaus sind wir ISO 9001 zertifiziert und setzen uns mit unserer FSC®-Lizenz sowie neuen BIO-Serien für den Erhalt der Umwelt ein.

 

FAQs

Was ist eine PLA Beschichtung?

PLA ist die Abkürzung für Polylactid Acid (auch: Polymilchsäuren). Der Kunststoff wird aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen, wie z.B. Maisstärke, hergestellt und auch als BIO-Kunststoff bezeichnet. PLA ist biologisch abbaubar und hitzebeständig.

 

Was ist eine PE Beschichtung?

PE ist die Abkürzung für Polyethylen und ist ein chemisch hergestellter thermoplastischer Kunststoff mit der vereinfachten Strukturformel.

 

Quellen:

  1. Verband Deutscher Papierfabriken e.V. (2016): ein Leistungsbericht, Seite 36; siehe auch Pro-S-Pack

Mitarbeiter gesucht

Starten Sie bei uns als Maschineneinrichter, Anlagenführer oder interner Logistiker (m/w)!
Wir sind ein Familienunternehmen mit mehr als 60 Mitarbeitern und produzieren seit über 28 Jahren recyclebare „To-Go“-Artikel aus Karton. Bei uns herrscht ein großes zwischenmenschliches Verständnis für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie ein sehr guter Zusammenhalt. Wir bieten Ihnen eine faire Bezahlung weit über Mindestlohn, geregelte Arbeitszeiten, ein kollegiales Umfeld und vieles mehr.

 

Wir suchen Sie!

 

Maschineneinrichter (m/w)

mit Erfahrung in der Durchführung von Rüst-, Wartungs- und technischen Arbeiten sowie der Bedienung und Überwachung verschiedener Produktionslinien und Bereitschaft zum 3-Schichtsystem.

 

Ihre Qualifikation

 

  • Ausbildung zum Mechatroniker, Industriemechaniker (mit Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten) oder in einem vergleichbaren Bereich
  • Berufserfahrung in der Instandhaltung von Produktionsanlagen
  • Kenntnisse in Hydraulik und Pneumatik – optional
  • ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und technisches Verständnis
  • Team-, Kommunikationsfähigkeit, hohe Eigenverantwortung und Flexibilität

 

Ihre Aufgaben

 

  • Durchführung von Werkzeugwechseln an allen Produktionsmaschinen
  • Anfahren der Linien nach Umbau und durchführen von Justierungen
  • Fehlersuche und Beseitigung bei mechanischen oder elektronischen Störungen
  • allgemeine Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten

 

 

 

Anlagenführer (m/w)

mit Erfahrung, technische Industrieanlagen selbständig zu führen sowie die Fertigung und Qualität zu überwachen, Maschinenpflege und Bereitschaft zum 3-Schichtsystem.

 

Ihre Qualifikation

 

  • Technisches Verständnis
  • Berufserfahrung
  • Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Motivation

 

 Ihre Aufgaben

 

  • Maschinenbedienung
  • fertige Produkte abnehmen
  • Qualitätskontrollen

 

 

Interner Logistiker (m/w)

für die selbständige Organisation der Zwischenlager, Bereitstellung benötigter Produkte an den Maschinen und Qualitätskontrollen sowie Bereitschaft zum 2-Schichtsystem.

 

Ihre Qualifikation

 

  • Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik oder Erfahrung in diesem Bereich
  • Gabelstaplerschein
  • Ehrlichkeit, Zuverlässigkeit, Motivation
  • Team-, Kommunikationsfähigkeit, hohe Eigenverantwortung und Flexibilität

 

Ihre Aufgaben

 

  • Bereitstellung aller benötigten Materialien an den Maschinen
  • Transport von Paletten
  • Qualitätskontrollen der produzierten Güter inklusive Nachweisführung
  • Organisation des Zwischenlagers
  • allgemeine Lagerverwaltung

 

Wir bieten:

  • Faire Bezahlung weit über Mindestlohn mit Steigerungsmöglichkeiten
  • Klar geregelte Arbeitszeiten
  • Schnelle Entscheidungen, da inhabergeführtes Unternehmen
  • kostenfreie Mitarbeiterparkplätze und eine gute öffentliche Anbindung
  • Mitarbeiter-Events und ein kollegiales Umfeld
Wir sind ein Familienunternehmen
Mit mehr als 60 Mitarbeitern produzieren wir seit über 28 Jahren recyclebare „To Go“ – Artikel aus Karton. Dazu zählen Pappbecher für Heiß- und Kaltgetränke, Snack- und Salatbecher sowie BIO-Becher. Vor drei Jahren haben wir unser Portfolio erweitert und in eine weitere Fertigungsstrecke für Haftetiketten investiert. Unsere Produkte unterliegen den hohen Qualitätsstandards der Lebensmittelindustrie. Darüber hinaus sind wir ISO 9001 zertifiziert und wir setzen uns mit unserer FSC-Lizenz sowie neuen BIO-Serien für den Erhalt der Umwelt ein.

Als Familienunternehmen herrscht bei uns ein großes zwischenmenschliches Verständnis für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Zusammenhalt. Viele Mitarbeiter sind seit Anbeginn in unserem Unternehmen.

 

Bitte senden Sie uns eine aussagefähige Beschreibung Ihrer Person in Form einer Bewerbung, Ihren Lebenslauf sowie den frühestmöglichen Beginn – bevorzugt per Email und als pdf-Datei. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

 

Ihr Ansprechpartner ist Herr Christian Peters | Email: c.peters@pvp-peters.de | Tel. 0351- 839 88 13

Neue Abteilung: Druckvorstufe und Grafik

Um in Zukunft noch mehr Kundenservice zu bieten, haben wir in einen Grafikarbeitsplatz, inklusive professioneller Software für den Verpackungsdruck, investiert.
Dadurch können wir schneller auf Kundenwünsche reagieren und eine optimale Beratung hinsichtlich der Druckdaten anbieten.

Die Abteilung wird von Herrn Felix Lemme geführt.